Dein Slogan kann hier stehen

Antipsychiatrie-Forum



Herzlich Willkommen

Antipsychiatrie Forum - Scheißmittel Quetiapin

Du befindest dich hier:
Antipsychiatrie Forum => Psychische Krankheiten => Scheißmittel Quetiapin
<- Zurück  1  2  3 Weiter -> 

Rull-alkus2 (Gast)
20.05.2021 07:09 (UTC)[zitieren]
Habe es ausprobiert. Dank Quetiapin (R) keinerlei Verstopfung mehr. lol.
Henning A. (Gast)
20.05.2021 07:52 (UTC)[zitieren]
Ich kann überhaupt keinen Effekt bemerken.
Qwertz12345 (Gast)
25.09.2021 23:21 (UTC)[zitieren]
5mg gehen bei einer Bekannten immer noch.

Dies ist aber individuell unterschiedlich.
Qwertz12345 (Gast)
15.10.2021 08:02 (UTC)[zitieren]
Möchte eigtl. auch gerne auf 5mg Aripiprazol runtergehen, bin aber noch bei 11,25mg/Tag. Vielleicht ist der nächste Schritt 1/2 Tablette bzw. 7,5mg/Tag. Zur Zeit schreibt der Hausarzt das Aripiprazol auf, da ich mich beim "Psychiater" wieder abgemeldet habe.
Qwertz12345 (Gast)
15.10.2021 08:20 (UTC)[zitieren]
Auf www.psychiatrietogo.de steht unter "Abilify", dass der BLOG'er auch gerne 7,5mg verordnet. Der Dr. G. Gründer aus Mannheim hingegen lehrt seinen Studenten eine möglichst vollständige Rezeptorbelegung bei den Partialagonisten. Neue Quellen scheinen diese aber nicht für nötig/richtig zu halten (Studien zur EffektivenDosis und zur Medikamentenreduktion).

Antworten:

Dein Nickname:

 Schriftfarbe:

 Schriftgröße:
Tags schließen



Themen gesamt: 56
Posts gesamt: 418
Benutzer gesamt: 1
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden