Dein Slogan kann hier stehen

Antipsychiatrie-Forum



Herzlich Willkommen

Antipsychiatrie Forum - Ruhigstellerli

Du befindest dich hier:
Antipsychiatrie Forum => Psychische Krankheiten => Ruhigstellerli

<-Zurück

 1  2 Weiter -> 

Hans.Dampf (Gast)
27.01.2022 00:38 (UTC)[zitieren]
Statt einer verifizierten (Psycho-) Therapie wird das reine Ruhigstellen bevorzugt. Dabei ist der Arm der (Psycho)pharma(ka)industrie sehr lang und bezieht sich eindeutig auch auf die Hersteller von sogenannten Generika.
Qwertz12345 (Gast)
29.01.2022 12:21 (UTC)[zitieren]
Seien Sie ein mündiger Verbraucher. Entscheiden Sie möglichst immer selbst, welche Angebote der öffentlichen Gesundheitsvorsorge für Sie infrage kommen - und welche nicht!
Qwertz12345 (Gast)
02.02.2022 18:24 (UTC)[zitieren]
Die schlechten Psychiater machen sich vielleicht einen Spaß daraus, mit zu hohen oder überhaupt Dosen Neuroleptika Patienten dauerhaft bei der Stange zu halten und/oder zu quälen.
Qwertz12345 (Gast)
02.02.2022 18:33 (UTC)[zitieren]
Kleinvieh macht auch Mist, geht ein Spruch.

Betreuung findet nicht statt, es ist das auch nicht in Sicht.

Nur dass das vielen "niedergelassenen Psychiatern" so ganz gut in den Kram passt. Die Patienten, egal welches Krankheitsbild/Störung, mit den bunten Pillen abfertigen, notfalls wird der (zu anspruchsvolle) Patient einfach rausgeschmissen...
SiehsteExtra (Gast)
02.02.2022 20:38 (UTC)[zitieren]
Man schaut in keinen anderen Menschen hinein. Besser, man nimmt erstmal das Schlechte(re) an. Kranke Menschen sind in einem Land wie Deutschland eine Goldgrube, wenn's einer darauf anlegt. Diese Erkenntnis nützt einem zunächst zwar nichts, aber sie schadet auch nicht.

Antworten:

Dein Nickname:

 Schriftfarbe:

 Schriftgröße:
Tags schließen



Themen gesamt: 33
Posts gesamt: 245
Benutzer gesamt: 1
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden