Dein Slogan kann hier stehen

Antipsychiatrie-Forum



Herzlich Willkommen

Antipsychiatrie Forum - Clozapin oder vormals Leponex®

Du befindest dich hier:
Antipsychiatrie Forum => Psychische Krankheiten => Clozapin oder vormals Leponex®

<-Zurück

 1  2 Weiter -> 

Qwertz12345 (Gast)
03.08.2021 03:08 (UTC)[zitieren]
Wenn du zu oft therapierefraktär ("krankheitsuneinsichtig" wirst und "die Medis" eigenmächtig runter- oder gar "absetzt" (was heimlich zu machen ja auch nicht unbedingt so sinnvoll ist), wirst du auf ein Mittel "eingestellt" (oft auch in der geschlossenen Psychiatrie), zweimal darfst du raten, wie es heißt, ohne engmaschige Blutbildkontrollen (im Verlauf mindestens alle vier Wochen) sterben 1% der Patienten an der Blut(bild)-Nebenwirkung Leukopenie, das ist ein drastischer Rückgang der weißen Blutkörperchen, bzw. der "Leukozyten".

Wer Clozapin hat, redet es sich schön, das heißt, er will auch die anderen "Betroffenen" davon überzeugen, dabei hat er vergessen, dass er nur ein Versuchskaninchen - teuer erkauft in diesem Fall - des medizinisch-industriellen Komplexes (warum sagen wir nicht gleich, der Pharmaindustrie) ist.
Ratz Fatz (Gast)
03.08.2021 05:48 (UTC)[zitieren]
Sie haben recht, Leponex® ist Rattengift.

Finger weg!
Qwertz12345 (Gast)
12.08.2021 08:40 (UTC)[zitieren]
Keine reale Perspektive ohne Aripiprazol oder Cariprazin für mich:

https://link.springer.com/article/10.1007/s15005-020-1401-7

Viel zu hohe Dosen von den anderen Wirkstoffen.
Qwertz12345 (Gast)
07.11.2021 11:56 (UTC)[zitieren]
"Leponex" ist nur ein weiteres Instrument des "psychiatrischen" Abhängigkeits- und Unterdrückungssystem, und wird als solches nicht benötigt.
Herr H@se (Gast)
18.07.2022 00:47 (UTC)[zitieren]
Weiß der Psychiater nicht mehr weiter, flüstert seine quack-"Ausbildung" ihm ins Ohr, Leponex.

Alles längst überholt und

Kategorie nicht empfehlenswert.

Der Vergleich der quacks mit dem (un)behandelten Diabetes mellitus Typ I widerlegt sich hier ordentlich selbst: Wer würde schon ein Mittel mit 1% Sterblichkeit einnehmen, wenn es auch ebenfalls wirksame Alternativen gibt?

Antworten:

Dein Nickname:

 Schriftfarbe:

 Schriftgröße:
Tags schließen



Themen gesamt: 40
Posts gesamt: 309
Benutzer gesamt: 1
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden